Bedingungen zur Anfrage: Zuschauerplätze NEO MAGAZIN

§1 – Präambel

Die Teilnahme an der Vergabe von Zuschauerplätzen NEO MAGAZIN der btf GmbH richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

§2 – Vergabe

Der/Die Gewinner(-innen) werden unter anderem nach dem Zufallsprinzip aus allen auf korrekten Angaben basierenden Einsendungen ermittelt. Teilnahmeschluss ist regelmäßig der letzte Tag der Gewinnspiellaufzeit um 23:59 Uhr (soweit nicht anders in der Beschreibung definiert). Entscheidend ist der protokollierte Eingang des Eintrages über das Online-Formular der btf GmbH.

Jeder Teilnehmer darf sich nur einmal um Zuschauerplätze bewerben.

§3 – Teilnehmer

Die Teilnahme am Anfrageverfahren ist kostenlos. Der Teilnehmer verpflichtet sich zur korrekten und wahrheitsgemäßen Angabe aller abgefragten Angaben, die zur Durchführung notwendig sind. Werden die Daten nicht korrekt oder unvollständig angegeben, kann der Teilnehmer (auch nach vorheriger Zusage) von der Teilnahme ausgeschlossen werden.

Personen unter 18 Jahren und andere in ihrer Geschäftsfähigkeit beschränkte Personen benötigen zur Teilnahme am Bewerbungsverfahren die Zustimmung des/der gesetzlichen Vertreter.

§4 – Ausschluss

Die btf GmbH ist berechtigt, Teilnehmer, bei denen der Verdacht auf absichtliche Manipulation des Bewerbungsverfahrens besteht, von der Teilnahme auszuschließen.

§5 – Haftung

Alle Angaben seitens der btf GmbH erfolgen ohne Gewähr.

Die btf GmbH haftet grundsätzlich nicht für technische Ausfälle oder die Verfügbarkeit des Angebots – es sei denn, ihr fällt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last.

§6 – Bildrechte

Mit dem Eintritt in die Veranstaltungsstätte werden alle in Zusammenhang mit der Teilnahme an der Aufzeichnung entstehenden Urheber-, Leistungsschutz- und sonstigen Rechte ausschließlich sowie zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkt an die btf GmbH übertragen. Die btf GmbH ist damit zur uneingeschränkten Nutzung der Produktion in allen Medien und allen derzeit bekannten und zukünftig bekannt werdenden Nutzungsarten berechtigt.

§7 – Datenschutz

Alle Angaben werden ausschließlich zum Zweck der Anfragenverarbeitung und -Auswertung erhoben. Zum Zwecke statistischer Analysen (z.B. für die Durchführung weiterer Anfrageformulare) können einzelne Daten anonymisiert und automatisiert von der btf GmbH weiterverwendet werden. Die im Zuge des Verfahrens gesammelten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nicht für Werbezwecke Verwendung finden.

§8 – Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

Die btf GmbH behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen im Rahmen des rechtlich Zulässigen jederzeit zu ändern oder zu korrigieren.